Polyvagaltheorie basiertes traumasensibles Yoga (2024)

Wenn ich einen grünen Zweig im Herzen trage, wird sich der Singvogel darauf niederlassen. (chin. Sprichwort).

Wie bin ich zu Yoga gekommen?

  • Vor langer Zeit empfahl mir meine Hausärztin ein (Hatha)Yoga-Büchlein, das ich immer noch besitze. Es heißt "Yoga für Jeden", und ist von Kareen Zebroff. Im Grunde ist dieses Buch eine Sammlung von gymnastischen Übungen, die als Yoga verkauft werden. Trotzdem war es um mich geschehen. Ich war 16 und neugierig auf Alles. Zum Glück, denn 1989 war Yoga noch sehr unbekannt und sehr exotisch. Zumindest war es das bei uns auf dem Lande, in Ostwestfalen.Seitdem begleitet mich Yoga, mal mehr, mal weniger intensiv, aber immer präsent.
  • Heute bildet Kundalini Yoga und das Konzept des Embodiment das Fundament meines Yogaunterrichts. Mein Blick und mein Horizont wurde unendlich weitdurch meine therapeutische Arbeit mit Menschen mit Trauma Erfahrung(TCTSY bei Interesse bitte anklicken) und Accessible Yoga (barrierefreies Yoga: Yoga wirklich für JEDEN!). Nicht zuletzt inspirierte mich die unbeschreibliche Arbeit vonBonnie Bainbridge-Cohen und dem Body-Mind Centering®, dem wundervollen Ansatz des Embodiment für jegliche Annäherung an Körperarbeit.

Embodiment hat schon immer mein Leben und meine Arbeit bestimmt, nur jetzt weiß ich, wie es genannt wird ;)

Was ist Embodied Yoga uns was meine ich mit:embody & elevate?

Damit möchte ich ausdrücken, dass Yoga uns gleichzeitig mit Allem in und um uns herum in verbindet, uns diese Verbindung bewußt fühlenläßt und uns mit diesem Gefühlder Verbundenheit innere Ruhe und Leichtigkeit schenkt: Yoga erdet und beflügelt.

Embodiment (Verkörperung) Ansätze gehen davon aus, daß Leib und Seele eineEinheitbilden. Diese Einheit ist eingebettet (embedded) in unser Umfeld und unsere Umwelt. Leib und Seele reagieren unmittelbar aufeinander und beide reagieren auf unser Außen, unsere Umgebung und auf unsere Mitmenschen. Und das Außen reagiert und wirkt auf uns.

Wir erinnern uns mit und durch unseren Körper, da er all unsere Eindrücke und Erfahrungen erfasst und speichert, indem es sie mit unseren Sinnenverknüpft.Wir können uns kaum an etwas erinnern, das nicht irgendeine körperliche Reaktion hervorruft.

Der Körper spielt eine wichtige Rolle bei der Verarbeitung von Informationen.Wahrnehmung bewirkt bestimmte Vorgänge im Körper und umgekehrt erzeugen körperlicheWahrnehmungen Emotionen im geistig-seelischen Bereich unseres Seins.Diesgeschieht die ganze Zeit, denn auf diese Weise kommunizieren Beide miteinander. Erlebnisse und Situationen werden wahrgenommen, weitergeleitet,kategorisiertund abgespeichert. Und bei der nächsten ähnlichen Situation reagiert dann der Körper ganz automatisch und sofort auf eine bestimmte Situation, weil es so etwas Ähnliches oder die gleiche Situation bereits gespeichert hat. Und er läßt uns mitunter länger in unangenehmen Situationen ausharren, weil wir keinen anderen Weg sehen, als den, den wir immer gehen. Und eben hier kannEmbodied Yoga helfen,mit meinem Körper und/oder meinen Gefühlen in Kontakt zu treten.

  • Ich lerne mich und meine Muster kennen. Ich lerne, bei mir zu bleiben, mich so zu akzeptieren und anzunehmen, wie ich bin. Ich lerne aber auch zu verändern, wenn ich erkannt habe, dass ich etwas verändern möchte.
  • Ich lerne, mich selbst zu befähigen aus einer mir unangenehmen Situation herauszutreten, mich zu erheben: innerlich stark, in Würde und in Schönheit.

Das klingt sehr meditativ und ruhig:

  • Nein! Und Ja! Wir lauschen unserer inneren Stille, aber vor die Entspannung setzen wir zunächst Bewegung. Denn Bewegung entsteht aus dem stillen Moment. Die Stille, das Ruhige wiederum braucht die Bewegung. Es ist wie ein Fluss, der sich in Biegungen seinen Weg durch die Landschaft bahnt, mal schnell fliessend, mal kaum wahrnehmbar sich voranbringend. Aktive Phasen folgen einer ruhigeren, und hier geschieht nach und nach das Wunder: Wir kommen zur Ruhe, unser Kopf wird frei, wir nehmen unsere Freude wahr und spüren unsere entspannten Gelenke undMuskeln. Wir fühlen uns innerlich und äusserlich befreit und herrlich leicht!

Was ist mein Verständnis von Yoga?

  • Yoga ist die Reise über den Körper, die Bewegung, den Atem und die Wahrnehmung zum eigenen inneren Kern: leuchtend, unverletzlich, voller Stärke und Mitgefühl.
  • Yoga ist für mich ein Werkzeug, das mir hilft, meine ureigene innere Aufrichtung in mir zu finden, und meine Haltung und Treue mir selbst gegenüber, unabhängig von äußeren Einflüssen zu bewahren.Yoga findet in uns, nach Innen statt, nicht im Außen. Yoga ist nicht eine bestimmte perfekte Asana. Die Körperhaltung aberkann uns helfen, unseren Körper im Augenblick wahrzunehmen, den Kontakt zu ihm zu finden und zu halten, mit Allem, was uns dort begegnet.

Es geht also nicht um die sog. korrekte oder die vermeintlich perfekte Körperhaltung, sondern um die Wahrnehmung unseres Körpers in dieser Haltung. Es geht um das Ankommen und das Wohlbefinden im eigenen Körper im gegenwärtigen Moment.

Yoga kann uns unterstützen, Verständnis, Freundlichkeit und Fürsorge für uns selbst zu entwicklen, wie für einen guten Freund/eine gute Freundin.

Aus dieser Freundlichkeit undFürsorgeentstehtSelbstbewusstsein und innere Stärke, wir lernen, uns selbst wieder zu vertrauen.

Polyvagaltheorie basiertes traumasensibles Yoga (2024)

FAQs

How does yoga affect the vagus nerve? ›

Yoga practice, especially yogic breathing, directly stimulates the vagus nerve and increases vagal tone, resulting in improved heart rate, mood, cognition, stress perception, and autonomic regulation. Research shows that yoga practices are an effective way to treat mild to severe depression.

What is the polyvagal theory of trauma therapy? ›

Polyvagal Theory is a brain-body science that's helped thousands of therapists make significant breakthroughs with clients suffering the impacts of trauma. It provides scientific evidence—and the tools—to establish safe, caring, stable and mutually trustworthy relationships with clients.

What is the criticism of polyvagal theory? ›

Critics argue that the roles of the different vagal nuclei are not accurately portrayed by the theory and that there is no evidence thus far supporting these roles (e.g. dorsal vagal nucleus involvement in passive defense response) [5].

How to use polyvagal theory to heal trauma? ›

The polyvagal perspective argues that we should think of trauma in terms of retuning the nervous system. To heal ourselves or our client, we should give the “nervous system the cues of safety so that it re-tunes itself to being more homeostatic,” says Porges (as cited in Kseib, 2022, para.

Which yoga poses stimulate the vagus nerve? ›

Open your Heart: You can gently stimulate the vagus nerve with yoga postures that open across your chest and throat. Try this gentle seated heart opening practice by bringing your hands to your shoulders. Inhale as you expand across the front of your chest, open your elbows wide, and lift your chin.

What are the symptoms of a damaged vagus nerve? ›

What are the signs of vagus nerve problems?
  • Abdominal pain and bloating.
  • Acid reflux (gastroesophageal reflux disease, GERD).
  • Changes to heart rate, blood pressure or blood sugar.
  • Difficulty swallowing or loss of gag reflex.
  • Dizziness or fainting.
  • Hoarseness, wheezing or loss of voice.

Is EMDR based on polyvagal theory? ›

The integration of Polyvagal Theory and AIP is the focus of what I call Polyvagal-Informed EMDR (PV-EMDR). Recognizing the interdependence of the autonomic nervous system and memory storage, PV-EMDR enhances the eight phases of EMDR by integrating correlates of the autonomic nervous system.

What is polyvagal theory exercises? ›

Polyvagal exercises are a set of practices aimed at stimulating the vagus nerve and the social engagement system.

What is the polyvagal theory in a nutshell? ›

The Polyvagal Theory is a theory proposed by Stephen Porges that describes how the mammalian autonomic nervous system evolved to keep us safe and alive.

Is the polyvagal theory a pseudoscience? ›

Polyvagal Theory* is not listed in the comprehensive List of topics characterized as pseudoscience - Wikipedia (last updated 11th Feb 2024), but that doesn't exclude the possibility that it could be considered pseudoscience.

What is shutting down Polyvagal Theory? ›

According to the polyvagal theory, the vagus nerve consists of three distinct branches: ventral vagal, sympathetic, and dorsal vagal. While the ventral vagal branch promotes social engagement and connection, the dorsal vagal branch is associated with immobilization and shutdown responses.

What are the alternatives to the polyvagal theory? ›

It's not the only model that exists, but it is the most well known. There are 4 other current working models of the nervous system: the Neurovisceral Integration model, the Biological Behavioral model, the Resonance Frequency model, and the Psychophysiological Coherence model.

How do you train the vagus nerve for trauma? ›

You can Naturally stimulate your vagus with techniques such as altering the rhythm of your breath, practicing mindful body awareness, and exploring gentle yoga postures to create greater balance in your body and mind. Learn more about Vagus Nerve Yoga.

What are the three key principles of Polyvagal Theory? ›

There are three main principles of Polyvagal Theory:
  • Ventral vagal state (social engagement/safety)
  • Sympathetic state (mobilization/activation)
  • Dorsal vagal state (immobilization/collapse)
Jun 24, 2023

How do I reset my polyvagal? ›

Polyvagal Nerve Reset
  1. Meditate.
  2. Diaphragmatic breathing.
  3. Cold water immersion.
  4. Massage therapy.
Jan 24, 2023

What exercises release the vagus nerve? ›

Making sounds of vibrations such as humming, singing, or gargling have been shown to stimulate the vagus nerve and activate muscles resulting in an increase in heart rate variability and vagal tone,” Freeman Valentine says.

What aggravates the vagus nerve? ›

There are two main causes of vagus nerve dysfunction: previous infection or inflammation and physical or psychological stress.

Does stretching activate the vagus nerve? ›

Simple seated yoga stretches can help to balance the vagus nerve as you move the spine, belly, chest, and throat.

What happens to your body when you reset your vagus nerve? ›

Our rest-and-digest-and-restore system

Stimulation of the vagus nerves reduces heart rate, promotes healthy digestion and metabolism, increases blood flow to organs and reduces inflammation.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Pres. Lawanda Wiegand

Last Updated:

Views: 6250

Rating: 4 / 5 (71 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Pres. Lawanda Wiegand

Birthday: 1993-01-10

Address: Suite 391 6963 Ullrich Shore, Bellefort, WI 01350-7893

Phone: +6806610432415

Job: Dynamic Manufacturing Assistant

Hobby: amateur radio, Taekwondo, Wood carving, Parkour, Skateboarding, Running, Rafting

Introduction: My name is Pres. Lawanda Wiegand, I am a inquisitive, helpful, glamorous, cheerful, open, clever, innocent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.